Aufgrund seines Alters nur noch eingeschränkt dabei ist mein Begleiter in allen Lebenslagen und mein Herzens-Seelenhund von 14 Jahren.

 

Dieser Tierschutzhund hat meine berufliche Laufbahn verändert, sie in eine komplett neue Richtung gelenkt und ist vollwertiger Mitbegründer von Hamburger Pfoten.

 

Er möchte es jetzt aber ruhiger angehen lassen und hat die Verantwortung in meine Hände gelegt und geniesst seinen Seniorenstatus und - mehr als verdient - seine Altersteilzeit.

 

 

 

 

Natürlich kann man ohne Hund leben - aber es lohnt sich nicht!

(Heinz Rühmann)